Dienstag, 26. Mai 2020

Neues Abstands- und Hygienekonzept des TCW, gültig ab 27. Mai 2020

Konzept für das Tennisspielen auf der TCW-Anlage

Hygienemaßnahmen

  • Vor dem Tennisspielen Hände waschen. In den Toiletten sind ausreichend Seife und Papierhandtücher vorhanden.
  • Die allgemein bekannten Hygieneregeln (Husten- und Niesetikette etc.) sind unbedingt einzuhalten.

Platzbuchung und Spielregelung

  • Die Platzbuchung für alle Plätze erfolgt ausschließlich von zuhause über das elektronische Platzbuchungssystem „eBuSy“ (https://tc-wilmersdorf.ebusy.de), um den Andrang auf dem Clubgelände im Rahmen zu halten. Vor Ort kann keine Platzbuchung am Terminal vorgenommen werden.
  • Für Fragen im Zusammenhang mit eBuSy steht unser Sportwart Volker Meinhard per E-Mail unter sportwart@tc-wilmersdorf.de zur Verfügung.
  • Es kann inzwischen sowohl Einzel als auch Doppel/Mixed (auch über den Familienverbund hinaus) gespielt werden. Die Abstandsregeln sind trotzdem einzuhalten. Gastspieler/innen sind weiterhin nicht zugelassen (außer vom BSC).
  • Training ist in Kleingruppen in Absprache mit dem/der Trainer/in möglich, Mannschaftstraining ist ab dem 27. Mai erlaubt.
  • Die Plätze sind 5 Minuten vor Ende der Stunde für die nachfolgenden Spieler/innen abzuziehen und die Linien zu kehren, um eine pünktliche Übergabe zu gewährleisten. Spielt anschließend niemand, muss eine neue Buchung über eBuSy (z.B. über Handy) erfolgen, damit die Platzbelegung nachvollzogen werden kann.

Zutritt

  • Die Platzanlage wird morgens durch den Platzwart geöffnet, das Eingangstor bleibt – anders als sonst – den ganzen Tag geöffnet. Die letzte Spielpaarung des Tages wird gebeten, die Anlage wieder abzuschließen. Die Ökolaube ist geschlossen. Stühle und Bänke dürfen genutzt werden.
  • Es ist unbedingt ein Mindestabstand von 1,50m zu anderen Personen einzuhalten. Dies gilt sowohl auf dem Tennisplatz als auch auf den Wegen, auf den Bänken und in den WCs/Umkleiden. Jeglicher Körperkontakt ist zu vermeiden!
  • Die Tennisanlage darf nur zur Ausübung des Tennisspiels max. 5 Minuten vor Beginn der gebuchten Stunde betreten werden. Nach dem Spiel ist die Tennisanlage zügig zu verlassen. Keine Gruppenbildung, kein Zuschauen Dritter!
  • Bei Infektionsanzeichen (trockener Husten, Halsschmerzen, erhöhte Temperatur, Gliederschmerzen etc.) ist das Betreten der Anlage nicht gestattet.
  • Die beiden WCs außerhalb der Umkleiden bleiben frei zugänglich.
  • Die Duschen bleiben geschlossen. Die Umkleideräume dürfen nur kurz zur Entnahme der Tennisausrüstung betreten werden. Am besten bereits in Sportkleidung kommen, die Tennissachen von Zuhause mitbringen, nach dem Spiel anbehalten und wieder mit nach Hause nehmen.
  • Die Tennishalle bleibt weiterhin gesperrt.
  • Corona-Beauftragte sind unsere Trainer, der Platzwart und die Vorstandsmitglieder. Deren Anweisungen ist Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen werden konsequent geahndet und ziehen in jedem Fall Konsequenzen nach sich (z.B. Verweis, Spielverbot, Vereinsausschluss).


Dienstag, 26. Mai 2020

Zeiten ändern sich: Zweites Update in Corona-Zeiten

Einige Regeln sowie das Abstands- und Hygienekonzept haben wir an die Entwicklung der letzten Wochen angepasst.

Ab sofort ist die Nutzung von Einmalhandschuhen zum Abziehen der Plätze etc. nicht mehr erforderlich, da Kontaktinfektionen nach dem derzeitigen Erkenntnisstand unwahrscheinlich sind.

Das Doppelspiel auf den Plätzen 3 und 5 ist schon seit letzter Woche erlaubt, nun öffnen wir die Anlage auch für das Mannschaftstraining. Hintergrund ist u.a., dass der TVBB die Verbandsspielsaison durchführen will und die Mannschaftsspieler deshalb die Gelegenheit erhalten müssen, sich ausreichend vorzubereiten.

Aktuell gibt es übrigens nicht mehr nur zwei, sondern sechs BSC-Spieler (BSC1 bis BSC6), die Buchungs-PIN bleibt gleich.

Zuguterletzt haben wir das Abstands- und Hygienekonzept überarbeitet, bitte lest es aufmerksam durch und beachtet es unbedingt, es sichert uns den weiteren Spielbetrieb. Es hängt am schwarzen Brett aus und ist auch online zugänglich.



Donnerstag, 30. April 2020

Wichtige Informationen zum Saisonstart – nur noch elektronische Platzbuchung möglich!

Zum Saisonstart am 3. Mai beerdigen wir die Kreidetafel. Sie hat uns lange und ohne zu klagen gedient, nun wird sie im Zuge von Corona ausgemustert, eine Weiterführung hätte wohl gerade am Anfang zu großem Andrang auf der Platzanlage geführt, den wir unbedingt vermeiden wollten.

Neue Buchungen sind nur noch mit unserem elektronischen Platzbuchungssystem „eBuSy“ möglich.
Ihr erreicht es online unter https://tc-wilmersdorf.ebusy.de.

Der größte Vorteil für alle Spieler/innen liegt darin, dass sie bereits von Zuhause die Auslastung der Anlage kontrollieren können, unnötige Anfahrten fallen daher weg. Vor Ort kann derzeit nicht am Terminal gebucht werden.

Wir können nicht ausschließen, dass in den ersten Tagen noch Kinderkrankheiten auftreten, sahen uns aber vor die Alternative gestellt, die Platzanlage entweder pünktlich zu öffnen oder auf einen fehlerfreien Betrieb zu warten. Im Sinne aller Mitglieder haben wir uns für die frühe Öffnung entschieden. Bei Problemen steht unser Sportwart, Volker Meinhard, per Telefon/E-Mail zur Verfügung (im Menü unter „Der Verein“ und dann „Der Vorstand“).

Im System sind bereits alle Mitglieder hinterlegt, Buchungen funktionieren also auch ohne Anlegen eines Benutzerkontos. Dieses Konto ist später aber wichtig für Stornierungen, Änderungen beim Passwort etc. Daher erhaltet ihr in Kürze eine Mail mit Hinweisen, wie ihr das vornehmen könnt, außerdem werden wir auf der TCW-Homepage eine Bedienungsanleitung („HowTo“) veröffentlichen.

Wie bucht ihr ganz konkret einen Platz? Klickt auf der eBuSy-Startseite https://tc-wilmersdorf.ebusy.de links oben auf „Freiplätze“ (nicht auf LOGIN) und wählt im Menü den Tag und die Uhrzeit aus. Klickt auf „Buchen“ und gebt dann euren Namen und euren Geburtstag (nur die ersten fünf Zahlen inkl. der Nullen, z.B. 09041 für den 9. April 1966) ein. Danach könnt ihr die Buchung abschließen. Mitglieder mit hinterlegter E-Mail-Adresse erhalten über das System eine Bestätigungs-Mail. Solltet ihr einen Termin gebucht haben, diesen aber nicht wahrnehmen können, könnt ihr Euch bis zur Aktivierung eures Benutzerkontos an den Sportwart oder die anderen Vorstandsmitglieder wenden, die über Administratorrechte verfügen und alle Buchungen verwalten können.

Viel Spaß beim Spielen!



Mittwoch, 22. April 2020

Platzanlage wird am 3. Mai geöffnet

Nach den aktuellen Entscheidungen des Berliner Senats zum Sportbetrieb im Rahmen der Corona-Pandemie wird der TCW seine Platzanlage am 3. Mai wiedereröffnen.

Der Spielbetrieb darf allerdings nur unter Beachtung strikter Hygiene- und Abstandsregelungen stattfinden. Der Vorstand erarbeitet derzeit ein Konzept, das den behördlichen Anforderungen genügt. Die Mitglieder werden wir in Kürze mit einer Rundmail über die Einzelheiten informieren. In der nächsten Woche folgen dann Aushänge am schwarzen Brett, auf der Platzanlage sowie vor den Umkleiden mit konkreten Hinweisen.

Wir bitten alle Mitglieder, die Regeln klar einzuhalten und kündigen hiermit schon jetzt an, alle Zuwiderhandlungen konsequent zu ahnden. Uns bekannt gewordene Verstöße ziehen je nach Schwere entweder einen Verweis, ein Spielverbot oder den Vereinsausschluss nach sich. Der Vorstand und der Platzwart sind weisungsbefugt und werden zu Eurer Sicherheit stichprobenartig Kontrollen durchführen.

Noch einmal: Bitte gefährdet weder Euch noch Eure Mitspieler und seid vorsichtig, so lange die behördlichen Einschränkungen gelten.

Und jetzt, herzlich Willkommen in der neuen Saison, viel Spaß und schöne Begegnungen im TCW!

Euer Vorstand



Freitag, 17. April 2020

Saisoneröffnung vorerst abgesagt

Die für den 25. April geplante diesjährige Saisoneröffnung muss wegen der anhaltenden Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie leider zunächst abgesagt werden.

Der Berliner Senat hat angedeutet, dass es bei weniger risikobehafteten Sportarten (wie Tennis und Leichtathletik) voraussichtlich schon in Kürze Lockerungen geben wird. Das lässt uns hoffen, dass wir die Platzanlage schon bald wieder öffnen können. Und dann könnten wir, abhängig von den dann geltenden Regelungen, die Saisoneröffnung als geselliges event vielleicht sogar nachholen. Dazu werden wir Euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Danke für Eure Geduld!