Neues Abstands- und Hygienekonzept des TCW, gültig ab 27. Mai 2020

Konzept für das Tennisspielen auf der TCW-Anlage

Hygienemaßnahmen

  • Vor dem Tennisspielen Hände waschen. In den Toiletten sind ausreichend Seife und Papierhandtücher vorhanden.
  • Die allgemein bekannten Hygieneregeln (Husten- und Niesetikette etc.) sind unbedingt einzuhalten.

Platzbuchung und Spielregelung

  • Die Platzbuchung für alle Plätze erfolgt ausschließlich von zuhause über das elektronische Platzbuchungssystem „eBuSy“ (https://tc-wilmersdorf.ebusy.de), um den Andrang auf dem Clubgelände im Rahmen zu halten. Vor Ort kann keine Platzbuchung am Terminal vorgenommen werden.
  • Für Fragen im Zusammenhang mit eBuSy steht unser Sportwart Volker Meinhard per E-Mail unter sportwart@tc-wilmersdorf.de zur Verfügung.
  • Es kann inzwischen sowohl Einzel als auch Doppel/Mixed (auch über den Familienverbund hinaus) gespielt werden. Die Abstandsregeln sind trotzdem einzuhalten. Gastspieler/innen sind weiterhin nicht zugelassen (außer vom BSC).
  • Training ist in Kleingruppen in Absprache mit dem/der Trainer/in möglich, Mannschaftstraining ist ab dem 27. Mai erlaubt.
  • Die Plätze sind 5 Minuten vor Ende der Stunde für die nachfolgenden Spieler/innen abzuziehen und die Linien zu kehren, um eine pünktliche Übergabe zu gewährleisten. Spielt anschließend niemand, muss eine neue Buchung über eBuSy (z.B. über Handy) erfolgen, damit die Platzbelegung nachvollzogen werden kann.

Zutritt

  • Die Platzanlage wird morgens durch den Platzwart geöffnet, das Eingangstor bleibt – anders als sonst – den ganzen Tag geöffnet. Die letzte Spielpaarung des Tages wird gebeten, die Anlage wieder abzuschließen. Die Ökolaube ist geschlossen. Stühle und Bänke dürfen genutzt werden.
  • Es ist unbedingt ein Mindestabstand von 1,50m zu anderen Personen einzuhalten. Dies gilt sowohl auf dem Tennisplatz als auch auf den Wegen, auf den Bänken und in den WCs/Umkleiden. Jeglicher Körperkontakt ist zu vermeiden!
  • Die Tennisanlage darf nur zur Ausübung des Tennisspiels max. 5 Minuten vor Beginn der gebuchten Stunde betreten werden. Nach dem Spiel ist die Tennisanlage zügig zu verlassen. Keine Gruppenbildung, kein Zuschauen Dritter!
  • Bei Infektionsanzeichen (trockener Husten, Halsschmerzen, erhöhte Temperatur, Gliederschmerzen etc.) ist das Betreten der Anlage nicht gestattet.
  • Die beiden WCs außerhalb der Umkleiden bleiben frei zugänglich.
  • Die Duschen bleiben geschlossen. Die Umkleideräume dürfen nur kurz zur Entnahme der Tennisausrüstung betreten werden. Am besten bereits in Sportkleidung kommen, die Tennissachen von Zuhause mitbringen, nach dem Spiel anbehalten und wieder mit nach Hause nehmen.
  • Die Tennishalle bleibt weiterhin gesperrt.
  • Corona-Beauftragte sind unsere Trainer, der Platzwart und die Vorstandsmitglieder. Deren Anweisungen ist Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen werden konsequent geahndet und ziehen in jedem Fall Konsequenzen nach sich (z.B. Verweis, Spielverbot, Vereinsausschluss).