Platzanlage wird am 3. Mai geöffnet

Nach den aktuellen Entscheidungen des Berliner Senats zum Sportbetrieb im Rahmen der Corona-Pandemie wird der TCW seine Platzanlage am 3. Mai wiedereröffnen.

Der Spielbetrieb darf allerdings nur unter Beachtung strikter Hygiene- und Abstandsregelungen stattfinden. Der Vorstand erarbeitet derzeit ein Konzept, das den behördlichen Anforderungen genügt. Die Mitglieder werden wir in Kürze mit einer Rundmail über die Einzelheiten informieren. In der nächsten Woche folgen dann Aushänge am schwarzen Brett, auf der Platzanlage sowie vor den Umkleiden mit konkreten Hinweisen.

Wir bitten alle Mitglieder, die Regeln klar einzuhalten und kündigen hiermit schon jetzt an, alle Zuwiderhandlungen konsequent zu ahnden. Uns bekannt gewordene Verstöße ziehen je nach Schwere entweder einen Verweis, ein Spielverbot oder den Vereinsausschluss nach sich. Der Vorstand und der Platzwart sind weisungsbefugt und werden zu Eurer Sicherheit stichprobenartig Kontrollen durchführen.

Noch einmal: Bitte gefährdet weder Euch noch Eure Mitspieler und seid vorsichtig, so lange die behördlichen Einschränkungen gelten.

Und jetzt, herzlich Willkommen in der neuen Saison, viel Spaß und schöne Begegnungen im TCW!

Euer Vorstand